Hinweis auf besondere Veranstaltungen

Gebet für die Schöpfung am 24.9. in Bischofswerda

Die evangelische Kirchgemeinde Bischofswerdaer Land lädt am Freitag, 24.09., um 11.55 Uhr zu einem öffentlichen Gebet für die Schöpfung in die Christuskirche (in der Nähe des Marktplatztes) ein.

An diesem Tag demonstrieren weltweit Menschen gegen Klimazerstörung und für die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens. Mit ihnen setzen wir uns für die Bewahrung von Gottes guter Schöpfung ein – für uns und unsere Kinder.

Pfr. Rasch lädt ein, gemeinsam für mutige Schritte zur Bewahrung der Schöpfung und für einen friedlichen Verlauf der Demonstrationen zu beten.


Einladung zum 64. Literaturcafé

am 24. September 2021

Gast: Eva Mutscher


Eva Mutschers Arbeitsalltag besteht aus zwei Bereichen: gemeinsam mit ihrem Mann leitet die diplomierte Betriebswirtin einen Möbelrestaurierungsbetrieb. Aus ihrem Hobby, Geschichten und Gedichte zu schreiben entstand ein zweiter Beruf. Mittlerweile ist sie professionelle Schriftstellerin, ihre Bücher erscheinen hauptsächlich im Verlag am Eschbach und sind auch gestalterisch ein Genuss.
Mit ihren vielfältigen Veröffentlichungen möchte sich ihrem Hauptziel treu bleiben:
Schwierigkeiten im Leben auf fantasievolle, liebevolle und humorvolle Weise zu überwinden.

Diese Lesung findet statt im

Frauenzentrum Bautzen e.V./ Karl-Marx-Str. 7

Wir sind sehr froh und dankbar, dass wir auf der Suche nach einem größeren Raum/ Saal dort zu Gast sein können. Bitte denken Sie an einen Mund-Nasen-Schutz. Klettert bis zum  24.9. die Inzidenz im Landkreis Bautzen konstant über 35, wird die 3G-Regelung in Kraft treten: d.h. Teilnehmende müssen entweder einen vollständigen Impfschutz, einen Covid-Genesungsnachweis nicht älter als 6 Monate oder einen tagesaktuellen Test vorlegen. Als Veranstalter sind wir auch zur Kontrolle dessen verpflichtet. Schon heute danken wir für alles Verständnis.

Magnificat

BWV 243
Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)

sowie Werke von Arvo Pärt und Felix Mendelsohn Bartholdy

Sonntag — 26. September 2021

um 18.00 UHR im Dom St. Petri, Bautzen

Der 17. Sonntag nach Trinitatis stellt die Kraft des Glaubens
in den Mittelpunkt. In diesem Programm erklingen in den Kompositionen Texte, die sich mit unserem Glauben auseinandersetzen. Simeon und Maria sind biblische Gestalten aus der Weihnachtsgeschichte, die eine Verheißung erfahren haben.
Dieser Verheißung konnten sie Glauben schenken. Die Erfüllung der Verheißung lässt sie einen Lobgesang anstimmen: den Lobgesang des Simeon (Herr, nun lässest du deinen Diener in Frieden fahren“) und das Magnificat, das Maria anstimmt.
In der Kantate „Wer da gläubet und getauft wird“ BWV 37
sprechen die Texte davon, dass wir in der Taufe Gottes
Kinder werden, uns allein der Glaube vor Gott gerecht
macht und uns Flügel verleiht.
Die Komposition „Summa“ ist das strengstgebaute und
verschlüsseltste Werk von Arvo Pärt und gehört zu den
bedeutendsten Vertonungen des Glaubensbekenntnisses.

MITWIRKENDE
Marie Hänsel (Dresden) – Sopran
Franziska Bobe (Erlangen) – Sopran
Meinderd Zwart (Schwerin) – Altus
Richard Resch (Augsburg) – Tenor
Johannes G. Schmidt (Dresden) – Bass
Ensemble auf historischen Instrumenten
Vokalensemble St. Petri
Michael Vetter – Leitung
Superintendent Tilmann Popp – Liturg


Abende für Frauen: HERBST-LESEZEIT – Herzliche Einladung


Lesen ist in allen Altersstufen eine der beliebtesten
Freizeitgestaltungen. Auch die Mitarbeiterinnen von
40plusminus lieben interessante Bücher und möchten sie an
diesem Abend vorstellen.

Freuen wir uns auf Ideen für die ….
HERBST-LESEZEIT


Inspirationen aus Bücherregalen rund um die Massenei

am Montag, 20. September 2021

um 19.30 Uhr

im KIRCHGEMEINDEHAUS GROßRÖHRSDORF
Zum Kirchberg 10, 01900 Großröhrsdorf


vrk – Versicherer im Raum der Kirchen, Christiane Vogel: Sprechtage im Pfarramt St. Michael Bautzen

Frau Vogel bietet Für Sie regelmäßig Sprechtage an

am 11. Oktober und

ab November regelmäßig jeden ersten Montag im Monat

im Pfarrhaus St. Michael,
Wendischer Kirchhof 1, 02625 Bautzen,

in der Zeit von 11.00 – 12.00 Uhr.



Neue CD: „Orgelmusik zur Trinität“

EULE-ORGEL / KOHL-ORGEL / ROHLF-TRUHENORGEL
DOM ST. PETRI ZU BAUTZEN

Werke von
Praetorius, Sweelinck, Böhm, Bach, Langlais –
Michael Vetter an den Orgeln des Doms


Die CD ist jeweils hier erhältlich:

Dom St. Petri, Fleischmarkt
Musikhaus Löbner, Kesselstraße
Pfarramt St. Petri, Am Stadtwall 12
oder über michael.vetter3@gmx.de

Preis: 12 Euro



Ausbildung zur Gottesdienstleitung (Lektorenkurs)

Lektorske wukubłanje
Bischofswerda
Nov 2021 – Mär 2022

Im Zeitraum November 2021 bis März 2022 ist für unseren Kirchenbezirk ein Kurs für LektorInnen – Ausbildung zur Gottesdienstleitung – geplant. Am 5. Oktober gibt es für Interessierte dazu einen „Schnupperabend“. Unabhängig von späteren Diensten ist der Kurs eine gute Möglichkeit, sich mit dem Gottesdienst und der Theologie dahinter zu beschäftigen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer:


Oberlausitzer Orgelsommer 2021


Ökumenisches Friedensgebet

Ökumenisches Friedensgebet 2021

jeden Freitag um 18.00 Uhr im Dom St. Petri Bautzen